Impulse

Home / Impulse

[vc_row full_screen_section_height="no"][vc_column][vc_column_text] Wir werden zu den Büchern, die wir lesen.  - Matthew Kelly Was für den Körper Bewegung (Yoga) ist und für die Seele die Meditation, ist für deinen Verstand das Lesen. Auch das kann Teil deines Morgenrituals sein, zu lesen. Und zwar Bücher, die dich inspirieren. Durch Lesen kannst du dir Wissen, Ideen und Strategien aneignen.  Es reichen 5 bis 10 Seiten zu lesen. Danach kannst du dir das Gelesene in deinen Worten zusammenfassen oder Gedanken, die du interessant findest aufschreiben, um sie später...

[vc_row full_screen_section_height="no"][vc_column][vc_column_text] Du willst mit Yoga anfangen? Bist Dir aber nicht ganz sicher, weil Du nicht weißt, was Dich in einer Yoga-Stunde erwartet? Ob Du beweglich/schlank/fit genug bist, oder weil Dir die Yoga-Welt etwas fremd und undurchsichtig ist? Oder du möchtest die grundlegenden Yogahaltungen (Asanas), Atemtechniken (Pranayama) und Entspannungstechniken (Meditation) von Grund auf und in einem langsameren Tempo kennen lernen? Dann ist dieser KURS ein guter Einstieg. Was dich erwartet: Du erhältst die ersten Grundlagen für Deine Yogapraxis Du lernst wichtige Yogapositionen (Asanas) und deren korrekte...

Der Sommer ist die Jahreszeit, um sich zu freuen. Zu feiern. Zu tanzen. Sich zu verlieben. Sonne zu tanken. Sich leicht zu fühlen und zu strahlen. Wir verbringen viel Zeit in der Natur, auf Festivals, in (Bier-)gärten, sind im Kontakt mit anderen. Das Motte des Sommers: Verliebt sein ins eigene Leben! Um uns ins eigene Leben zu verlieben, brauchen wir ein offenes Herz! Das HERZ spielt in vielen Yogarichtungen eine zentrale Rolle. Mit Herz ist dabei nicht unser anatomisches Herz gemeint,...

# Persönliche Beobachtungen Ich wollte meine kleine Auszeit auch nutzen, um zu überprüfen, ob meine Rituale (Stichwort: Selbstfürsorge), die ich über die Jahre entwickelt habe, überhaupt noch meine Rituale sind? Ich wollte überprüfen welche (Yoga-) Praxis meinem Körper gut tut, was ich persönlich brauche, um gut in den Tag zu starten und wie ich meinen Tag beschließen möchte. Obwohl ich nur ein paar Tage Zeit hatte, ist mir klar geworden, dass ich einige Rituale/Gewohnheiten in der Tat überdenken, verändern und sogar...

Zeichen des Lebens. Frühling. Erwachen. Reinigen. Loslassen. # SCHREIBIMPULSE Nimm dir ein Blatt Papier oder dein Tagebuch, ein Notizbuch und beantworte für dich folgende Fragen. Komm dabei ins Spüren und beobachte, was intuitiv, spontan hochkommt. Es geht nicht darum, die Fragen möglichst gut, perfekt, sinnvoll und vollständig zu beantworten, sondern eher darum, was ist dein Gefühl, was ist für dich stimmig? Wann / mit wem fühlst du dich lebendig und leicht? Was möchtest du in den nächsten Wochen loslassen? Was könnte sich...